Durchsuchen
Gebrauchte Flurfördergeräte Auktionen Vermietung
Dienste
 Aktuelles
Andere Sprachen
Mein Bereich
Messen und Veranstaltungen

ConExpo 2014 : Arbeitsbühnen und Scherenbühnen stehen im Vordergrund auf dem Haulotte-Ausstellungsstand

13/03/2014 15:53:06
ECI - Aktualisiert am 13/03/2014 15:53 - Von
Messen und Veranstaltungen

Die ConExpo Messe ist eine der größten in den Hoch- und Tiefbau und Konstruktion Bereich. Diese Messe findet alle drei Jahren, in Convention Center in Las Vegas statt und sammelt die wichtigsten Beteiligter der Bauindustrie. Das ist die Gelegenheit für den Hersteller Haulotte, Fördertechnikspezialist uns seine neuen Arbeits- und Scherenbühnen Modelle.

Die ConExpo Messe ist eine der größten in den Hoch- und Tiefbau und Konstruktion Bereich. Diese Messe findet alle drei Jahren, in Convention Center in Las Vegas statt und sammelt die wichtigsten Beteiligter der Bauindustrie. Das ist die Gelegenheit für den Hersteller Haulotte, Fördertechnikspezialist uns seine neuen Arbeits- und Scherenbühnen Modelle.

HT23 RTJ,  HA41 PX-NT und HA18 PX : die Lieblingsarbeitsbühnen dieser neuen Ausgabe

Für ConExpo 2014 ist der Schwerpunkt von Haulotte die Arbeitsbühne mit den neuen Modellen HT23 RTJ, HA41 PX-NT und HA18 PX. Die teleskopisch Arbeitsbühne HT23 RTJ wird wahrscheinlich den Bestseller der Marke mit einer Arbeitshöhe von 20,5 m und einer Reichweite von 18,3m (1m mehr als alle auf dem Markt) und mit dem Zusatz von dem Dual Load System das bis zu 450 kg heben erlaubt.

Elektrische Geländebetrieb-Scherenbühnen von Haulotte, ehrzeitigen Charakteristiken

Obwohl die Arbeitsbühnen einen sehr großen platz auf der Ausstellung nehmen werden  wird Haulotte auch Scherenarbeitsbühnen ausstellen. Der Compact 12 DX wird ins Licht bringen sowie 2 elektrischen Modellen, Optimum 8 und Compact 14.

Die C 12 DX ist besonders leichtgängig mit einem Wenderadius von 3,5 m in allen Bereich sogar auch die überfüllt. Haulotte Group ist der erste Hersteller der die meisten kompakten Scherenarbeitsbühnen 14 m Hoch verkauft.

Kommentare